Montag, 30. Juli 2012

Kleid aus Tunika und Shirt

Mein neuestes Werk aus einer viel zu großen Tunika von Joe Browns und einem einfachen T-Shirt von H&M:



Der Ansatz ist tatsächlich schräg geschnitten; aus dem Rest habe ich noch eine Tasche aufgesetzt.

Sonntag, 29. Juli 2012

Tasche Atomium von Machwerk

Da heute Sonntag ist, und mein Mann mit Olympia und Autorennen völlig ausgelastet ist, habe ich mich an die Nähmaschine geschwungen und meine Atomium fertig genäht.


Ich habe allerdings die Klappe durch einen Reißverschluss ersetzt und innen zwei Taschen eingenäht.



Ich hoffe, man kann es auf den Fotos erkennen.

Der Jeansstoff stammt übrigens von zwei abgeschnittenen Hosenbeinen von meinem VS Danny.


Freitag, 27. Juli 2012

El Porto - nur ein Traum?

Wenn ich einmal Zeit hätt´....dann würde ich mir endlich eine El Porto von farbenmix nähen.

Da ich das aber im Moment nicht habe, lerne ich diese Anleitung auswendig!

Immerhin habe ich letzt Woche eine Atomium von machwerk angefangen...
Es besteht also Hoffnung!


 Heute war ich in der Stadt und habe mir von dem Gutschein, den meine lieben Kolleginnen zum Abschied geschenkt haben, unter anderem dieses tolle Buch zugelegt.

@ Nikola: Damit ich mal was Anderes stricke, als Socken!


Und da wären noch meine (unvermeidlichen) neusten Sommersocken. Natürlich in Grün mit einem Lochmuster, aus Baumwolle gestrickt.


Sonntag, 22. Juli 2012

Kleid aus T-Shirt

Ich hab´s getan...ich war doch tatsächlich an meiner Nähmaschine...zwar nur kurz, aber ich wollte es schon länger mal ausprobieren.

Und das ist dabei heraus gekommen:


Man nehme: 1 T-Shirt und eine Tunika von Joe Browns, die viel zu weit geworden ist.
Dann setzte man beides aneinander und erhält dieses hübsche Kleid im Lagenlook.

Gut, gell?