Sonntag, 23. Februar 2014

Taschenrohlinge

Hier hab ich noch vier Taschenrohlinge, auch im Déjà-vu gefunden.


Da fehlen mir aber noch die passenden Ideen.

To be continue....

Vorbereitungen für den Frühling...

Sun is shining, the weather is fine ....

Das wollte ich schon lange mal machen: neue Bezüge für unser zwei Bänke auf dem Balkon.

Die Auflagen sind nun schon in die Jahre gekommen und nicht mehr
 wirklich schön. Neue kaufen? Zu teuer! Stoff für Bezüge kaufen? Nix gefunden!


Die Farben Blau und Weiß sind quasi vorgegeben, da die Balkonbespannung diese Farben hat.

Die Lösung hab ich durch Zufall in meinem neuen Lieblings-Geschäft in Karlsruhe gefunden.


Dort hab ich folgende Vorhänge von IKEA gefunden:


Fester Baumwollstoff, in Blau-Weiß, original verpackt, Maße 240x40cm

Das war´s....flucks die Säume aufgetrennt und los. Das Maß passte ganz genau und hier seht ihr das Ergebnis:


Hübsch, gell?

Dann fiel mir noch der Korbsessel im Wohnzimmer ins Auge. Die Auflage hatte auch schon bessere Zeiten gesehen.


Also...Säume aufgetrennt...und los....


 5 Vorhänge hab ich gekauft, 2 sind noch übrig. Mal sehen, die krieg ich auch noch vernäht.



Mittwoch, 19. Februar 2014

Mutperlen Taschen

Schon im Oktober hatte ich euch das Mutperlen-Projekt vorgestellt.

Jetzt hab ich mein privates Lager geplündert und dabei noch 10 Taschen gefunden, die man bestimmt als Mutperlentaschen verwenden kann, da Nikola ja geschrieben hatte, sie sollten ruhig etwas größer sein.
Sie haben die Maße: ca. 28cm x 18cm und werden mit einem Reißverschluss geschlossen.


Und hier hab ich jetzt huete (02.03.2014) noch ein paar in Größe DIN A4 für die Kinderonkologie Köln genäht.



Die Wildspitze sind los...

...hier ein paar Exemplare meines Neues Hobbies....Wildspitze in verschiedenen Variationen:


Braunes Leder mit Hellgrünem Futter





Hellbraunes Wildleder mit Gitarrenstoff-Futer




Lila farbenes Kunstleder mit Rosa farbenem Futter





Ich näh jetzt mal auf Vorrat, man weiß ja nie, was das Jahr so bringt.

halber Wildspitz und ganzer Ersatz

Auf Wunsch einer einzelnen Dame (Helen), gab es diesen "halben" Wildspitz für kleines Geld.




Als sie ihn dann hatte, wurde er doch für zu klein befunden und gegen ein anderes Exemplar ausgetauscht:



Merke: auch kleines Geld nimmt Platz weg.

Samstag, 8. Februar 2014

Wildspitz in 2 Variationen

Planung für Irgendwanneinmal: Wildspitz

Das sieht ja wahnsinnig kompliziert aus, aber auf YouTube gibt es eine dreiteilige Video-Anleitung!

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Damit sollte es klappen!

Von wegen Planung! Ich hab mir die Videos angeschaut und dachte, das muss ich probieren.

Der erste Versuch hat einen kleinen Fehler, weil ich beim Falten nicht aufgepasst habe, ist aber egal, da der erste Versuch eines neuen Schnittes immer an mich geht.




Beim zweiten Versuch ging es dann schon besser.




Kuscheljacke Kanga

Heute zeige ich euch meine neue Kuscheljacke aus dem Schnitt Kanga von farbenmix.

Den Wellness-Fleece hab ich hier bestellt. Der Futterstoff ist von Trigema.

 


Leider, leider, ist mir beim Einnähen des Reißverschlusses ein riesen Fehler passiert. Unten passt der Abstand, oben hatte ich auf einmal 2cm zuviel. Der Stoff hatte sich beim Einnähen des Reißverschlusses verzogen! Na toll!
Anfangs hab ich mich wahnsinnig geärgert, das kommt davon, wenn man nicht bei der Sache ist. Eigentlich hätte das nach 35 Jahren an der Nähmaschine nicht passieren dürfen.
Aber was sag ich immer zu meiner Stieftochter: "Jetzt näh ich schon so lange und es passieren immer noch Fehler!" Shit happens!

Ich hatte dann die Wahl: a) Auftrennen oder b) Lassen.

Ich hab mich für b) entschieden.
Frei nach dem Motto meines Opas: "Schief ist englisch und englisch ist modern."


Die zu lange Ecke hab ich umgeschlagen und mit einem KamSnap fixiert.
Ansonsten muss ich mir merken: "Mach die Jacke nie ganz zu, dann sieht man es nicht!"

Fazit: ksuchelig, lässig und schön bunt.....MEINS!

Donnerstag, 6. Februar 2014

Zur Abwechslung mal Socken....

Ja, ich bin nicht untätig...noch nicht mal, wenn ich faul auf der Couch liege oder mit dem Fernbus einmal quer durch Deutschland reise...und wieder zurück.

Blautöne für meinen Mann

Kunterbunt für mich
Kuschelsocken für´s Yoga