Sonntag, 30. September 2012

Quiala-Variation

Ein super Schnitt, den ich noch ein bisschen abgewandelt habe:


Longshirt...abgewandelte Quiala

Der Herbst kommt und ich brauche neue Shirts.

Also ran an die Maschine und genäht, was das Zeug hält.

Aus dem Grundschnitt der Quiala ist dieses Longshirt enstanden.


Kleine Taschen auf der Vorderseite und ein Vollant ergänzen den ursprünglichen Schnitt.

Meiner Familie ist es zu bunt, aber ich liebe bunte Sachen, vor Allem in der (bald) tristen Jahreszeit.


Ich glaub, so eine näh ich nochmal...in Lila-Tönen.

Bald mehr!





Freitag, 28. September 2012

Tausch mit "Schnubbie": Stoff gegen Stoff

Ich bekomme diesen tollen bestickten Feincord:


Dafür geht dieser blaue Jersey mit Blömchen auf die Reise:

...

Tja, das Foto ist mir leider abhanden gekommen.

Auf jeden Fall hat sich die Tauschpartnerin sehr darüber gefreut.

Montag, 17. September 2012

Louisa mal anders

So, meine Lieben. Nachdem mir das getüddel mit den Griffen jetzt doch zu blöd war, habe ich sie jetzt einfach mal anders zusammen genäht.

Und siehe da, auch nicht schlecht:



Die Tasche bekommt meine Nichte Miri zum Geburtstag. Sie dient als Verpackung für die große Lalia.

Dienstag, 11. September 2012

Tausch mit "Schneckenhaus" Besteckanhänger gegen Louisa

Für eine Tauschpartnerin habe ich heute diese Louisa genäht.



Ja, sie gefällt ihr und ich bekomme dafür diesen tollen Besteckanhänger.


Montag, 10. September 2012

Imke, die 2.

Hier noch eine Tunika nach dem Schnitt Imke.


Diesmal aus verschiedenen Jersey-Resten.

Sonntag, 9. September 2012

Imke, die 1.

 Schon vorlängerer Zeit habe ich mir diesen Schnitt von
Mamu Design
gekauft.

Gestern habe ich dann auf dem Flohmarkt diesen grasgrünen Leinenstoff entdeckt.


Ich muss mich korrigieren. Es handelt sich nicht um Leinen, sondern um:
98% Viskose und 2% Seide

Der Stoff liegt 140cm auf 300cm und hat sagenhafte 2,-€ gekostet.

Ganz was Edles...

So, fertig:


Kleiner Tip für Alle, die "Imke" auch nähen wollen:

Nehmt im Zweifelsfall die kleiner Größe, der Schnitt fällt sehr groß aus.

Drache LII-CI

Pünktlich zur Geburt des kleinen chinesischen Babys aus der Nachbarschaft ist er fertig geworden.




"Der ostasiatische Drache ist dagegen ein ambivalentes Wesen mit überwiegend positiven Eigenschaften. Er ist ein Regen- und ein Glücksbringer, ein Symbol der Fruchtbarkeit und der kaiserlichen Macht."
Quelle: Wikipedia

Samstag, 8. September 2012

Lalia, die Schmuseeule und ihr Kind

Lalia, die Schmuseeule und ihr Kind


Wer könnte die wohl brauchen?

Update vom 15.09.2012:

Die kleine Eule hat eine neue Heimat bekommen. Sie wohnt jetzt bei Charlotte, die heute in die Schule kommt.

Donnerstag, 6. September 2012

2 x Eulentasche "Louisa"

Schnell, schnell an die Nähmaschine und zwei Taschen "Louisa" aus Eulenstoff genäht.

Die erste ist für Deneen und dient als Geschenkverpackung zum Geburtstag. Anschließend kann sie sie als Badetasche benutzen.


Der Außenstoff ist aus Baumwolle und der Innenstoff aus Frottee.



Die zweite ist für eine ganz liebe Kollegin, die Eulen über alles liebt.


Hier sind beide Seiten aus Baumwollstoff.


Sonntag, 2. September 2012

Tasche des Tages - Rollentasche

Zum Schluss gab´s noch diese kleine Rollentasche für die Sauna, weil es mich immer nervt, wenn meine Wäsche und Socken durch die Badetasche dümpeln.



Genäht habe ich sie aus zwei abgeschnittenen Hosenbeinen einer Jeans. Die Applis stammen aus einer Haribo-Bettwäsche.

UP-Cycle-Fieber

The same again...



Tunika

Und noch eine Tunika in der bewähreten Technik, aus 2 mach 1.


Eulen-Decke-Verpackung

Was da wohl drin ist?



Eulen-Tunika

Die hab ich euch unterschlagen!
Vor einiger Zeit habe ich aus einem schwarezn T-Shirt eine Tunika fabriziert.



Einfach das T-Shirt abschneiden und dann passenden Stoff in gewünschter Länge unten ansetzen.

Fertig!