Sonntag, 22. April 2012

Beala als Jacke und Little-Multi-Bag für Maike

 Für meine Nichte, die am 25.04.2012 17 Jahre alt wird, habe ich den Schnitt Beala zu einer Jacke umfunktioniert.

Den Fleece hatte sie sich schon auf dem Holland-Stoffmarkt im Herbst ausgesucht und seitdem fristete er ein tristes Dasein in meinem Nähzimmer.


Ich habe in das Vorderteil einen Reißverschluss eingesetzt und in jede Seitennaht jeweils eine Tasche genäht.

Ganz witzig ist der zweifarbige Reißverschluss:


Ich hoffe, sie freut sich darüber.

Aus dem Rest vom Fleece, kombiniert mit Jeans, habe ich noch eine Little-Multi-Bag gezaubert.



  
(Da ich weiß, dass meine große Schwester nicht auf diesen Blog schaut, kann ich diese hübschen Dinge ruhig schon veröffentlichen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen